„Außerdem höre ich jetzt auf, mich immer klein zu machen.“

23.11.1999

Liebes Tagebuch!

Ich habe mir jetzt vorgenommen selbstbewusster und optimistischer zu werden. Natürlich nicht in Sachen Tierschutz und Umweltverschmutzung. Ich habe nämlich keine Lust, ewig diesen Jungs und deren dämliche Clique hinterherzutrauern. Ich sag mir jetzt: Ich brauche die nicht. Ich habe meine besten Freunde Lara und Annika. Die anderen sind sowieso bescheuert, rauchen und haben nur Schleim im Kopf. Außerdem höre ich jetzt auf, mich immer klein zu machen. Ich bin nämlich ein tolles Mädchen und einzigartig. Jeder ist einzigartig, so oder so.

Deine Juna

P.S.: Vielleicht klingt das ein bisschen überheblich, aber es hilft mir mich aufzubauen.

>>> Der nächste Tagebucheintrag erscheint am 5. Dezember 2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s